fbpx

Liebeshoroskop Stier

Liebe

 

Der Stier gilt als Sternzeichen, dem es wichtig ist, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen. Die Mitglieder dieses Sternzeichens haben ihren Kopf nicht in den Wolken und legen Wert auf einen guten Lebenswandel. Zu diesem zählt vor allem der Genuss – voller Sinnlichkeit können sie sich deswegen nicht nur einem liebevoll zubereiteten Essen oder einer guten Flasche Wein widmen, sondern auch ihren Liebesbeziehungen. Massagen, romantische Abende beim Italiener oder ein Bad bei Kerzenschein – für die Stier-Geborenen sind diese Dinge Ausdruck ihrer Erotik und ihrer Lebenskunst. Fast Food, im wahrsten Sinne des Wortes und im übertragenen Sinne in der Liebe, ist nichts für Stiere.

 

 

Beziehung

 

Die Verbindung zu anderen ist für das Sternzeichen Stier ein hohes Gut, dass er in Ehren hält. Nur wenigen Stieren käme es in den Sinn, ihre Partner zu betrügen oder zu belügen. Viel zu viele schöne gemeinsame Stunden warten, die gelebt werden wollen. Da der Stier nicht immer wieder nach etwas Neuem sucht, sondern es sich gerne wohlig und harmonisch einrichtet, wo es ihm gefällt, kommt bei ihm auch keine Langeweile auf. Nur sehr selten und unter bestimmten Konstellationen zieht es Stiere zu Abenteuern außerhalb der bestehenden Verbindung – ein Hauptgrund können unter anderem mangelnde Leidenschaft und Sinnlichkeit sein.

 

 

Was soll ich einem Stier Sternzeichen schenken?

Finde Anregungen und Tipps für ein passendes Geschenk für Stier Frauen und Männer:


Geschenktipps für Sternzeichen Stier

 
 

Flirtfaktor

 

Die Stier-Geborenen sind Genießer, die sich nicht in den Vordergrund spielen und ihre Wünsche und Begierden nicht gleich jedem auf die Nase binden mögen. Sie erscheinen deswegen mitunter zurückhaltender und benötigen etwas Zeit, bis sie sich für einen neuen Menschen öffnen. Spielchen sind nichts für dieses Sternzeichen. Wer versucht, etwas durch unlautere Mittel zu erreichen, wird auf einen breiten unbeweglichen Schädel stoßen, der sich nicht aus der Ruhe bringen oder manipulieren lässt. Für wohlwollende Verführungskünste sind die Stier-Geborenen jedoch zu haben – ganz eindeutig geht die Liebe hier durch den Magen und man kommt diesem Sternzeichen vor allem bei einem gemeinsamen Essen näher.

 

 

Leidenschaft

 

Obwohl die Stiere kein Feuerzeichen sind, lodert in ihnen doch eine starke Begierde. Voller Wollust kann man mit ihnen ganze Tage im Bett verbringen und sich über einen Partner freuen, dem das eigene und das Wohl des Gegenübers wichtig sind. So können diese Genießer ins Paradies entführen, in dem die schönsten Versuchungen warten. Zärtlichkeit und Romantik sind inbegriffen! Ungerne teilt der Stier eine Person, der er sein Herz geschenkt hat – was ihm gehört, ist seins alleine. Deswegen neigen die Stiere zu Eifersucht, wenn Absprachen nicht eingehalten werden. Sie halten sich an die vereinbarten Regeln einer Partnerschaft und erwarten das auch vom anderen.