fbpx

Liebeshoroskop Fische

Liebeshoroskop: Symbolfoto LiebeLiebe

 

 

Entspannt am Strand liegen, ein Abend im Theater oder ein Tag auf dem Sofa – mit einem Fisch an der Seite kann man hervorragend zur Ruhe kommen. Ihre freundliche Art ist faszinierend und macht sie zu liebenswerten Genossen. Ihre Idee von der Liebe ist außergewöhnlich, denn traurigschöne Liebesgeschichten wie Romeo und Julia sind der Inbegriff der Fische-Liebe. Dieses Sternzeichen möchte an eine großartige Liebe glauben, die weit über den Tod hinaus eine feste Verbindung darstellt und in der realen Welt als wundervolle Romanze existiert bis zu ihrem dramatischen Ende. Gerne leben die Fische in einer Traumwelt, haben ihre eigenen Fantasien, in denen die Liebe ganz besonders ist, sodass sie diese nur selten in ihrem wahren Leben finden und sich immer auf der Suche danach befinden.

 

 

Liebeshoroskop: Symbolfoto BeziehungBeziehung

 

 

Freiheit und die Möglichkeit in ihrer Fantasiewelt zu schwelgen, sind wichtige Eckpfeiler für eine Bindung mit einem Fisch. Für die im Sternzeichen Fische Geborenen ist das Leben nicht immer einfach, denn in ihnen herrschen viele Widersprüche, die es zu vereinen gilt. Das macht sie auch in einer Partnerschaft manchmal zu verwirrenden Begleitern, die so liebenswert sind, dass man es ihnen kaum übel nehmen kann. Mit der Treue haben es die Fische aufgrund ihres Wankelmutes nicht immer leicht und treffen deswegen häufig auf Gegenspieler, die es ebenfalls nicht so genau nehmen mit den Absprachen.

 

 

Was soll ich einem Fische Sternzeichen schenken?

Finde Anregungen und Tipps für ein passendes Geschenk für Fische Frauen und Männer:


Geschenktipps für Sternzeichen Fische

 
 

Liebeshoroskop: Symbolfoto FlirtFlirtfaktor

 

 

Es ist schwer und fordert viel Ausdauer einen Fisch beim Flirten zu „fangen“, er rinnt ebenso leicht durch die Hände, wie sein tierischer Namensvetter. Bietet man nicht genug interessante Leckerbissen, zieht der Fisch schnell weiter. Versucht man es hingegen zu sehr und verkrampft, fühlt sich der Fisch ebenfalls unwohl und sieht seine Freiheit in Gefahr – auch dann verschwindet er schnell. Zurückflirten können die Fische bei Interesse jedoch sehr gut und zeigen sich dann von ihrer schillerndsten Seite, allerdings ziehen sie damit nicht selten Blender an, die ihr sensibles Herz brechen.

 

 

Liebeshoroskop: Symbolfoto LeidenschaftLeidenschaft

 

 

Wie in der Liebe so ist der Fisch auch in der Erotik recht entspannt unterwegs, genießt gerne und gibt gerne. Aufgrund seiner sensiblen Art spürt er leicht, was die Situation erfordert und der Partner gerade braucht – gerne ermöglicht er dies. Sein Wankelmut und seine Launenhaftigkeit können jedoch auch hier zu schwierigen Gefährten werden, die schnell mal die Stimmung verderben. Immer auf der Suche nach Harmonie fällt es den Fischen zudem schwer, ihrem Unmut Luft zu machen und negative Emotionen, wie beispielsweise Eifersucht zu zeigen oder gar auszuleben. Sie leiden alleine und stumm vor sich hin, bis sie sich entscheiden, durch ein Loch im Netz in den weiten Ozean zu entschwinden.

 

 

 

$(document).ready(function(){ $('img[usemap]').imageMap(); });